GM-Warteliste
Lieblingsteam(s)
schon vergeben?

Zur Warteliste: KLICK
Neueste Themen
» 31 in 15: 2018/2019
Gestern um 9:44 pm von James Duthie

» Ich suche im Netz....
Gestern um 9:18 pm von Brashear

» Was zockt ihr noch so...
Gestern um 2:24 pm von Saytham1980

» Eastside Hockey Manager Buzz
Fr Nov 16, 2018 10:42 pm von Brashear

» Flames Alert!
Fr Nov 16, 2018 8:46 pm von Flames1848

» Bewerbung Red Wings
Mo Nov 12, 2018 9:05 pm von Tex

» Suche nach weiteren GM - Auf geht's
Mo Nov 12, 2018 5:50 pm von Flames1848

» The Boston Globe
Mo Nov 12, 2018 7:39 am von Saytham1980

» Trash Talk
So Nov 11, 2018 6:01 pm von Flames1848


[East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Nach unten

[East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am So Mai 27, 2018 8:44 am

Guten Morgen.

Gestern hat das TSN Team eine Befragung aller GMs gestartet. Jeder GM hat die selben Fragen erhalten, damit man die Antworten etwas miteinander vergleichen kann. Für eine etwas bessere Übersicht unterteilen wir die Antworten der Manager in ihre jeweiligen Conferences. Die Veröffentlichung der Antworten erfolgt Stück für Stück, es haben außerdem noch nicht alle GMs auf die Fragen geantwortet.

Folgende Fragen wurden gestellt:
#1 Welches Saisonziel verfolgst du mit [Teamname] ?
#2 Welchen Spieler in deinem Kader hältst du für underrated?
#3 Gibt es einen Spieler eines anderen Teams den du gerne in deinem Team hättest (Lieblingsspieler zB)?
#4 Wer bekommt Rasmus Dahlin?
#5 Dein Cup Favorit?
#6 Welcher Spieler deiner Franchise ist nach der Deadline vielleicht nicht mehr Teil deines Teams?
#7 Wer wird [Teamname] erster 30-Tore-Spieler?


James Duthie, TSN.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am So Mai 27, 2018 9:03 am

Wir starten mit dem Team aus Manhattan, den  

Antworten aus :

Hello Mr Duthie,

Here are our answers to your requested questions.


1. The Rangers are on a rebuilt

2. Anders Bjork

3. Connor McDavid

4. The Rangers

5. Tampa Bay

6. which deadline?

7. Mika Zibanejad


Kind regards


The New York Rangers Management

Duthie: Sehr kryptische Antworten, die Rangers wollen sich wohl nicht zu viel entlocken lassen vor einer schweren Saison. Hat man die letzten Jahre gerade aufgrund der hohen Ausgaben immer vorne mitspielen können so scheinen nun der ein oder andere Vertrag nicht mehr so gewünscht zu sein wie er einst abgeschlossen wurde. Spieler wie Rick Nash, Mats Zuccarello oder Ryan McDonagh haben New York bereits verlassen, nachgerückt sind hauptsächlich junge und unerfahrene Spieler. Für eine Playoffteilnahme dürfte in der Tat die Qualität im Kader fehlen, auch wenn King Henrik es natürlich allemal verdient hätte vielleicht doch nochmal um den Cup spielen zu dürfen. Man darf gespannt sein wie schnell die Rangers (wieder?) konkurrenzfähig sein werden, aktuell stehen noch sehr viele Fragezeichen hinter dem Leistungsvermögen des Teams.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Bob McKenzie am Mo Mai 28, 2018 4:28 pm

Heute präsentiere ich euch die Antworten aus

Antworten aus :

Hallo Herr McKenzie,
vielen Dank für diese Interview.

#1 Ich denke alles andere als Conference Finale wäre tiefstapeln. Unser Team ist zwang jung, hat aber alles was es benötigt um erfolgreich zu sein. Zudem warten die Fans in Toronto schon zu lange auf eine siegreiche Mannschaft. Natürlich wird es in unserer Conference nicht einfach, aber wir sind da optimistisch.

#2 Das ist schwer zu sagen, weil bei uns hier in Toronto jeder Spieler von den Medien unter die Lupe genommen wird und somit in der Öffentlichkeit steht, aber ich denke unser Neuzugang aus Dänemark wird noch den ein oder anderen überraschen.

#3 Ich persönlich bin ein Fan von John Tavares. Ihn könnte ich mir gut im Team vorstellen und ich glaube da bin ich auch nicht alleine. Er kommt ja quasi aus Toronto, die Fans würden ihn also lieben. Zusammen mit Auston wäre das ein genialer 1-2 Punch. Für die Defensive wäre es Roman Josi. Er ist für mich einer der Besten läuferischen Spieler der gesamten Liga. Dazu kommt noch, dass er sowohl Offensiv wie Defensiv überragend ist und auch neben dem Platz ist er eine Führungsfigur.

#4 Das ist natürlich schwer zu sagen, aber ich denke Arizona, Buffalo, Detroit und Vancouver könnten eine Rolle spielen.

#5 Aus dem Westen ganz klar Nashville und Winnipeg. Im Osten sehe ich mehrere Teams mit guten Chancen, u.A. Tampa, Boston, Pittsburgh und natürlich uns.

#6 Soweit plane ich natürlich nicht voraus, aber grundsätzlich plane ich nicht noch einen Spieler abzugeben. Das Team, wie es jetzt ist, ist gut und wird so die Saison bestreiten. Was während der Saison passiert, kann ich jetzt noch nicht sagen.

#7 Auston Matthews, hoffentlich gefolgt von JVR und Nylander Very Happy

Vielen Dank!

McKenzie: Nach recht defensiven Antworten vom Big Apple heute mal Kampfansagen! In Toronto will man hoch hinaus und hat das Selbstvertrauen, dass auch so zu formulieren. Ich kann mir schon vorstellen, dass Toronto im Osten ein Wörtchen mitzureden haben wird, das Conference Finale als direktes Ziel zu formulieren ist aber in jedem Fall mutig.
Gespant sein dürfte man, ob John Tavares seinen Vertrag in New York verlängert - mit Toronto scheint sich bereits der erste Favorit auf eine Verpflichtung herrauszukristallisieren. Aber auch ohne Tavares: Die Leafs haben einen schlagfertigen Kader und einen schlagfertigen GM. Sicher keine schlechte Kombination!
avatar
Bob McKenzie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 62

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Bob McKenzie am So Jun 03, 2018 8:29 am

Nach ein wenig Pause geht es nun immer weiter Richtung heiße Phase der Liga, daher hier auch die nächsten Antworten. Heute von

Antworten aus :

#1 Umstrukturierung der Franchise um eine Basis für kommende Jahre zu schaffen
#2 Mirco Müller, ein Spieler, der für sein Alter schon sehr weit ist und eine vielversprechende Zukunft vor sich hat
#3 Michael Grabner
#4 Auf Grund der nächsten Antwort aus Frage #5 werden es nicht die New Jersey Devils sein
#5 Wir müssen auf uns schauen und nicht auf die Anderen. Daher gibt es aus meiner Sicht keinen anderen Favoriten als wie die New Jersey Devils.
#6 Drew Stafford
#7 Adam Henrique


McKenzie: Okay, ich muss mich erstmal sortieren. Die Devils möchten umstrukturieren um eine Basis für die kommenden Jahre zu schaffen aber sehen sich als Cup Favorit? Interessante These, man darf gespannt sein wie die Saison in Newark sich so entwickeln wird.
avatar
Bob McKenzie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 62

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Darren Dreger am So Jun 03, 2018 8:39 am

Auch ich möchte euch mit ein paar neuen Antworten versorgen, den Start machen die

Antworten aus :

Moin Smile


#1: Das Ziel sollen die Playoffs sein. Es wird eine harte erste Saison, aber den Fans gehören die Playoffs zurück!

#2: Ich denke das sich einige über Ryan Sproul wundern werden. Der junge wird einen interessanten Weg gehen und dazu wollen wir verhelfen.

#3: Es gibt in der Tat Spieler die ich gern in Detroit sehen würde. Letang, Morgan Reilly, Auston Matthews und Mats Zuccarello(Da ich Halb-Norweger bin, verständlich^^)

#4: Als Skandinavier hoffe ich Detroit, aber das ist nur Wunschdenken.

#5: Das ist immer vor den Playoffs schwer zu sagen, würde aber ein Rennen zwischen den Sharks und Vegas tippen.

#6: Ich vermute stark das Evgeny Svechnikov dann kein Teil mehr sein wird. Auch Riley Sheahan hat das Interesse wecken können. Es ist schwer zu sagen wer noch gehen und kommen wird.

#7: Da kann es eigentlich nur einen geben: Henrik Zetterberg

Dreger: Trotz nicht nur positiver Vorzeichen will Motown zurück in die Playoffs - das nehme ich positiv wahr. Ehrgeiz hat noch niemandem geschadet. Sollten sie es nicht schaffen schielen sie (wie vermutlich alle in dieser Situation) Richtung Rasmus Dahlin. Kann er der neue Lidström sein?
avatar
Darren Dreger
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am So Jun 03, 2018 8:48 am

Auch stand uns zum Interview bereit. Seine Antworten seht ihr hier!

Antworten aus :

#1 Die Playoffs wären bei meiner Erfahrung unglaublich! Aber das Team ist denke ich qualitativ so hochwertig, dass es nicht unmöglich ist.

#2 Justin Bailey ist in meinen Augen underrated. Nicht viel Erfahrung, aber die Maße des Spielers könnten für die Special Teams wichtig sein und ihm so auch den gewissen Scoringtouch verpassen.

#3 P.K Subban, einer meiner Lieblinge, wegen seiner menschlichen Art neben dem Eis und seiner Fähigkeiten auf dem Eis.

#4 , kein wenn und aber Wink

#5 , wegen der Erfahrung der Spieler und Savvy.
      , weil Matze auch aus Newcomern ein großes
               Team formen kann mit seiner Erfahrung
      , weil ich Vio sehr stark einschätze und die
               Youngsters den Unterschied machen könnten.

#6 Schwer zu sagen, dass wird sich im Laufe der Saison entscheiden.

#7 Tyler Toffoli, unser Neuzugang Wink

Duthie: Da es am Ende ja bekanntlich nur Acht Teams in die Playoffs schaffen pro Conference könnte dieses Ziel für die Sabres tatsächlich noch etwas zu früh kommen. Der Kader hat nicht mehr den Glanz vergangener Tage und dürfte sich am Ende des Jahres vermutlich nicht auf den ersten Acht Plätzen wiederfinden. Ob es dann eine richtig tieffliegende Saison wird und man in der Lottery die Chance auf Dahlin (passend zum GM Namen) bekommen kann, muss man abwarten.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Darren Dreger am Di Jun 05, 2018 11:44 pm

Aus dem Süden der USA gab es eine Rückmeldung der , hier sind die Antworten:

Antworten aus :

Schönen guten Abend Herr Dreger,

vielen Dank für die Einladung. Gerne stehe ich hier heute Rede und Antwort zu allen Fragen.

1. Das Saisonziel für die Panthers ist nicht hoch gestapelt. Es wäre schön, wenn wir die Play-Offs erreichen würden. In den Play-Offs selbst ist dann ja alles möglich, die schreiben immer ihre eigenen Gesetze. Sollten wir die Play-Offs allerdings nicht erreichen, dann wäre das auch kein Beinbruch.

2. Ich denke das Bjugstad bei einigen nicht so stark angesehen wird wie ich ihn sehe. Ich sehe ihn jeden Tag bei der Arbeit, wie fleißig er ist. Er hat jetzt schon großes Potenzial, aber da wird definitiv noch mehr kommen. Man muss ihn nur richtig einsetzen.

3. Oh ja, da gibt es einige. Zum Beispiel: P. K. Subban, Tkachuk, Draisaitl und/oder Forsberg um nur 4 zu nennen, aber die Liste der Wunschspieler ist deutlich länger.

4. Schwer zu sagen wer diesen tollen Spieler erhält. Egal für wen er spielen wird, er macht seinen Weg.

5. Die Liste der Favoriten ist lang. Die üblichen muss man nennen mit Washington, Pittsburgh, Tampa Bay und Chicago. Aber es wird mit Sicherheit auch eine Überraschung geben, sowohl positiv wie negativ. Wie auch schon erwähnt, in den Play-Offs ist dann sowieso alles möglich.

6. Es laufen noch einige Verhandlungen. 3, 4, 5 Spieler könnten uns noch verlassen. Der bekannteste Name wird wohl Yandle sein.

7. Ich denke das die heißesten Kandidaten dafür Spezza und Barkov sind. Man darf gespannt sein. Vielleicht wird es aber auch ein Trochek oder Bjugstad Smile.

Ich bedanke mich für das nette Interview.

Grüße an die NHL-Welt aus Florida!

Dreger: Viel, verdammt viel, ZU viel Wechsel in Florida? Kaum ein Team hat dermaßen aggressiv seinen Kader verändert wie die Panthers. Doch kann dieser Umwurf direkten Erfolg bringen oder muss der erst noch entwickelt werden? In der Preseason lief schon einiges für die Cats, doch die ist bekanntlich wenig aussagekräftig. Nach Einschätzung von TSN könnte es mit den Playoffs aber in jedem Fall sehr eng werden.
avatar
Darren Dreger
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am Mi Jun 06, 2018 12:40 pm

Kurz vor Saisonstart haben wir uns nun entschlossen möglichst schnell alle verbleibenden Antworten zu veröffentlichen. Den Start machen die !
Antworten aus :

Hallo James Duthie!

Die 7 Fragen beantworte ich sehr gerne auch wenn ich nicht überall eine klare antwort geben kann.

#1 Das Ziel mit Montréal ist grob Top 10 in der Eastern Conference. Trotzdem bereite ich mein Team darauf vor die Playoffs zu erreichen. Spätestens in der Saison 2018/19 sollten die Playoffs erreicht werde.
#2 Ich finde Jacob de la Rose wird unterschätzt. Er ist ein 2nd Round Draft pick, ihn darf man nicht unterschätzen. Gerade weil er ein Defensive Forward ist, könnte er für viele Teams unberechenbar werden.
#3 Da wären schon ein paar Spieler... im Moment suche ich aber nach einem guten Defender. Es gibt bereits Verhandlungen mit einem anderen Team.
#4 Das ist eine sehr schwere Frage. Es kommen schließlich viele Faktoren zusammen die das beeinflussen können. Er sollte eigentlich recht früh gepickt werden. Vielleicht kriegen die New York Islanders Rassmus Dahlin.
#5 Ich hab mehrere Cup Favoriten die sicher gute Chancen haben. Die Flyers die Bolts oder sogar die Golden Knights Ich hätte noch mehr Favoriten aber dies sind sicher die mit den Grössten Chancen.
#6 Torrey Mitchell und Jordie Benn sollten sicher noch was zeigen um im Team zu bleiben.
#7 Alex Galchenyuk, ich habe viel Hoffnung in ihm. Er sollte in der Lage sein als erstes 30 Tore zu schiessen.

Liebe Grüsse

Robin

Duthie: Ob den Fans in Montreal das Saisonziel so wohl reichen mag? War man in der Vergangenheit doch über viele Jahre erfolgsverwöhnt, haben die Canadiens zuletzt andere Teams an sich vorbeiziehen sehen. Top10 im Osten sollte aber auf jeden Fall machbar sein.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Bob McKenzie am Mi Jun 06, 2018 12:50 pm

Ich mache weiter mit den Antworten aus der City Of Brotherly Love, Philadelphia!

Antworten aus :

Hallo aus

vielen Dank für die Anfrage ihrer  interessanten Befragung.
Wenn Sie weiter so gut und engagiert arbeiten kann aus ihnen noch mal eine große Nummer werden.  Rolling Eyes

Aber kommen wir nun zu meinen Antworten auf ihre Fragen:

#1 Welches Saisonziel verfolgst du mit PHI?
Ich bin nur die Fliege im Honig, der Knüppel zwischen den Beinen und der Tritt in Pittsburgh Hintern.
Grundsätzlich plane ich so, dass ich Jahr für Jahr nach Vorne komme. Das es auch mal Saisons gibt wo es mal nicht so läuft, aus verschiedenen Gründen das ist klar, diese gilt es aber darauf wieder wett zu machen.

#2 Welchen Spieler in deinem Kader hältst du für underrated?
Neuzugang Kasperi Kapanen und hoffentlich  explodiert Travis Konecny und wird ne Granate.

#3 Gibt es einen Spieler eines anderen Teams den du gerne in deinem Team hättest (Lieblingsspieler zB)?
Um mich auf einen Spieler fest zu legen: Rickard Rakell von den Ducky Boys (The Wanderer) ähh Mighty Ducks (grins),

#4 Wer bekommt Rasmus Dahlin?
Das Team was am Ende die Lotterie gewinnt.

#5 Dein Cup Favorit?
Es riecht nach Pittsburgh aber es gibt auch noch ein paar andere starke Teams inkl. starker GMs die sich den Cup holen könnten.

#6 Welcher Spieler deiner Franchise ist nach der Deadline vielleicht nicht mehr Teil deines Teams?
Vielleicht Valterri Filppula?

#7 Wer wird  erster 30-Tore-Spieler?
Wenn alles gut geht, wird es wohl einer aus Claude Giroux, Jakub Voracek, Wayne Simmonds oder J.T. Miller.


So, jetzt muss ich aber zum Mini Golfen. Wir können gerne ein anderes mal weiter plaudern. Rufen Sie mich doch so oft an bis ich mal abnehme. Ich wünsch´ ihnen was, Guter Mann. Und wie gesagt, immer schön dran bleiben, dann kann aus ihnen auch was werden. Ahoi, Matrose.

McKenzie: Scheinbar hat man in Philadelphia einiges an Material studiert wie man antwortet ohne etwas auszusagen - ein klares Saisonziel haben die Flyers jedenfalls nicht ausgegeben und laufen damit auch nicht Gefahr irgendwelche Erwartungen zu enttäuschen. Vielleicht wird werden die Flyers ja eine ähnliche Sensation wie die NFL Eagles? It's always sunny in Philadelphia!
avatar
Bob McKenzie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 62

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am Mi Jun 06, 2018 1:05 pm

Machen wir weiter in Pennsylvania - hier die Antworten aus
Antworten aus :

Da bin ich wohl ein bisschen spät dran.

zu 1: Der Cup Sieg ist das Ziel!

zu 2: Olli Maatta

zu 3: Ich suche definitiv noch einen starken Center, so einen hätte ich gerne.

zu 4: das vermag ich noch nicht zu sagen. Es wird ingame schon Unterschiede geben zur realen NHL geben, daher steht das noch in den Sternen, die werden es wohl nicht sein

zu 5: Tampa, Pittsburgh, Nashville

zu 6: Matt Hunwick

zu 7:Phil Kessel

Danke und Gruß

Duthie: Als amtierender Champion ist die Marschroute klar definiert: Den Erfolg wiederholen! Hier darf man abwarten, wie Crosby und co in der GEHL zurechtkommen werden. Wird es auch nur annähernd ähnlich wie in der NHL steht einer Titelverteidigung nichts im Wege...
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am Mi Jun 06, 2018 1:11 pm

Passend zu den beiden Rivalen aus den Posts zuvor, die Antworten aus der US Hauptstadt von den

Antworten aus :

Hallo !

1. Playoffs
2. Nicklas Backstrom
3. Es gibt einige Spieler, die aufgrund ihrer Qualitäten interessant sind, ich jetzt aber nicht einzeln namentlich nennen möchte.
4. Das Team, welches an erster Position ziehen darf wird ihn sich holen.
5. Schwer im Vorfeld zu sagen. Es gibt sicherlich Favoriten wie Pittsburgh oder auch Chicago, aber in einer langen Saison kann viel passieren.
6. Stand jetzt gibt es keine Neuigkeiten. Wir werden sehen, wie sich die Kaderplanung entwickelt.
7. ich denke, Alex Ovechkin ist ein heißer Kandidat dafür.

Duthie: In der NHL stehen die Caps kurz vor Alex Ovechkins erstem Stanley Cup, der Kader sollte demnach auch bei uns mindestens für die Playoffs gut sein. Kommt man dort ebenfalls an Pittsburgh vorbei ist vieles möglich. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Darren Dreger am Mi Jun 06, 2018 1:43 pm

Auch einer der größten Titelfavoriten, der GM aus hat uns die Fragen beantwortet!

Antworten aus

#1 Mit dem aktuellen Kader sollte man schon in Conference Halbfinale kommen. Bei erreichen des Ziels ist danach alles möglich. Die erste GEHL Saison wird aber sicher ne Wundertüte.

#2 Schwer zu sagen. Bin über Chris Kunitz etwas verwundert an manchen Stellen, aber im Großen und Ganzen passt das schon.

#3 Joffrey Lupul. Aber mit diesem Vertrag wohl eher nicht Very Happy ansonsten hätte ich gerne Draisaitl in meinem Team. Physisch, Technisch und Mental aller erste Sahne.

#4 Die erste Saison wird wie gesagt eine Wundertüte... aber anhand des Kaders, ersten Eindrücke und eventuell erste Trades, Waivermoves etc würde ich sagen, das meine Top 3 auf den 1st Ov Pick Florida, Arizona oder Calgary sind.

#5 Auch hier ist es breit gefächert. Kadertechnisch natürlich Pittsburgh, Tampa, Winnipeg, Nashville, aber da wir alle Recht neu im EHM Onlinebusiness sind mit diesem Game, könnten hier und da Überraschungen fallen. Mein Tipp aber Pittsburgh, wenn da nicht vieles schief läuft.

#6 Hierzu kann ich nix sagen. Ich muss erstmal sehen, ob meine Pläne und Ziele aufgehen. Ansonsten bin ich Recht zufrieden mit dem Kader und Plane nur kleinere Dinge. zB die Position hinter Vasilevsky oder auch in den Bottom Six und in der Defense-Depth.

#7 Kucherov sollte es werden, aber ich bin nicht traurig, wenn es mehrere sind, die da um den ersten 30-Tore-Spieler kämpfen Twisted Evil

Dreger: Tampa hat zweifelsohne den talentiersten Kader wenn man aufs ganze Team blickt in der gesamten Eastern Conference und sollte daher alle Möglichkeiten haben für einen ordentlichen Cup Run! Der GM verfügt über viele Jahre Erfahrung, der Kader ist stark - was soll schon schiefgehen?
avatar
Darren Dreger
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von James Duthie am Mi Jun 06, 2018 2:06 pm

Weiter gehts mit den Antworten aus Beantown von den !

Antworten aus :

Hallo aus Boston!

Vielen Dank für die Fragen, anbei die Antworten:

#1 Alles was nicht mit den Playoffs zu tun hat, wäre schon eine Enttäschung. Wenn es denn das letzte Jahr von Big Zee sein sollte, will man ihn natürlich auch gebührend verabschieden können. Im Idealfall ist das nicht bereits im April.

#2 Ich denk mein 'Utility Man' Tim Schaller, der gefühlt jede Position spielen kann würde bei anderen nicht ganz so hoch im Kurs stehen. Ich finde ihn sehr wertvoll und bin froh, dass er Teil meines Kaders ist.

#3 Marc Savard... Ach ne, geht ja nicht. Sch.. Matt Cooke. Abgesehen davon wäre aus patriotischer Sicht Draisaitl natürlich ein Wunschtraum aber das hat mit realistischem Denken nicht viel zu tun.

#4 Mit Gewissheit sagen lässt sich das natürlich nicht aber da man hier ja nicht 'weiß nicht' ankreuzen kann tippe ich mal auf

#5 Im Osten dürften und die besten Karten haben, im Westen die und die - das sind aber Bewertungen anhand der vorhandenen Kaderstärke. Wer sich am Ende durch taktisches Geschick durchsetzen könnte wäre an dieser Stelle dermaßen geraten, da mag ich mich nicht festlegen.

#6 Aktuell steht keiner so wirklich im Schaufenster. Durch den auslaufenden Vertrag und einiger junger Goalies unter Vertrag sind bis dahin vielleicht die Tage von Anton Khudobin gezählt.

#7 Ich denke das machen Brad Marchand und David Pastrnak unter sich aus.

Vielen Dank für die Befragung und bis bald

Beste Grüße,

Savvy

Duthie: Die NHL Bruins konnten sich lange mit Tampa um Rang 1 im Osten streiten, galten vor der Saison aber nicht mal für jeden Experten als Playoffteam. So kann man wohl auch so ungefähr den Maßstab für die GEHL Bruins setzen. Die Konkurrenz selbst in der eigenen Division ist enorm, ein Playoffplatz bei viel harter Arbeit aber umsetzbar.
avatar
James Duthie
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 52

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Darren Dreger am Mi Jun 06, 2018 2:19 pm

Aus erreichten uns folgende Antworten:

Antworten aus :

#1 Welches Saisonziel verfolgst du mit  ?
Nichts kaputt machen und den EHM lernen Wink  Playoffs wäre natürlich ganz nett, ab da ist alles möglich.

#2 Welchen Spieler in deinem Kader hältst du für underrated?
Ist der "alle"-Witz schon durch? Da ich es nicht so mit Eishockey habe, hab ich keine Ahnung. Ryan Murray könnte vielleicht noch bessere Werte haben

#3 Gibt es einen Spieler eines anderen Teams den du gerne in deinem Team hättest (Lieblingsspieler zB)? 
Die Antwort ist wie in allen Ligen zuvor: Evgeny Malkin
Er war Teil der nach und nach gebauten Wahnsinns Bruins als Folge meines EHM Eintritts in der NTEHL. Und war sicher nicht ganz unschuldig an zwei Stanley Cups, auch wenn im Team noch die üblichen Verdächtigen wie Bergeron und Rask standen. Seitdem würde jederzeit jede Chance wahrnehmen, ihn zu bekommen.

#4 Wer bekommt Rasmus Dahlin?
Absolut keine Ahnung. Vielleicht Chicago, wenn die keiner will.

#5 Dein Cup Favorit?
Vegas! Nein Spaß, ich tippe mal auf Edmonton. Vielleicht stellen die sich hier besser an.

#6 Welcher Spieler deiner Franchise ist nach der Deadline vielleicht nicht mehr Teil deines Teams?
Da ich eher wenig traden werde zum Anfang, vermutlich keiner. Vielleicht steht ja jemand auf eine bestimmte Nation und schnappt sich meinen Backup Goalie oder sowas in der Art Wink

#7 Wer wird  erster 30-Tore-Spieler?
Artemi Panarin hat gute offensive Skills, da sollte was gehen. Auch Cam Atkinson oder Foligno wären möglich. Am besten alle drei, dann wird ne gute Saison cheers


Ich würde gern zum Schluss mal eine Gegenfrage stellen: Wie schätzt ihr Experten meinen Kader ein, inbesondere in Bezug auf Stärken und Schwächen? Hab ich zB schon einen Free Agent verpasst, der das Team komplettiert hätte?

Dreger: Ich möchte zunächst mal damit beginnen die mir gestellten Fragen zu beantworten. Ich denke jeder, der keinen der beliebten KHL Spieler verpasst hat hat ein klein bisschen Pech gehabt. Aber da waren auch nur eine handvoll Jungs mit richtig NHL Potential dabei und ein paar GMs können sich entsprechend glücklich schätzen. Was den Kader der Jackets angeht erkenne ich wenig Schwächen, maximal die Unerfahrenheit des Backups aber sonst ist da wenig erkennbar. Ansonsten ein gut balancierter Kader mit einer Menge Talent und dem Potential mindestens die Playoffs zu erreichen. Kommt man da erstmal in irgendeiner Form an den großen Brocken wie Pittsburgh und/oder Washington vorbei ist der Weg frei...
avatar
Darren Dreger
TSN Experte
TSN Experte

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 15.04.18
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [East] 7 Fragen an... - Start-Special!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten