Nächste Sim in
SPENDENKONTO
Derzeit stehen wir bei:
153,00 EUR

Server-Nutzung:
ca. 19 Monate

Danke an die Community!
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

YouTube Channel

Nächster Sendetermin:

27.06.2018

ab 09:00 Uhr

zu Gast:

Tallasar

Discord Channel
Derzeit freie Teams
Ottawa Senators
San Jose Sharks
Winnipeg Jets
GM-Warteliste
Lieblingsteam(s)
schon vergeben?

Zur Warteliste: KLICK
Umfrage

In welchem Rhythmus soll zukünftig gesimmt werden?

38% 38% [ 6 ]
50% 50% [ 8 ]
13% 13% [ 2 ]

Stimmen insgesamt : 16

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Saytham1980
 
Daniel85
 
Flames1848
 
Savvy93
 
Tallasar
 
Brashear
 
SabresDahlin26
 
NemeSisqo
 
Scholli
 
diego666
 


GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Nach unten

GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Fr März 30, 2018 10:24 am

Damit sich eure Spieler auch anständig entwickeln habe ich aus dem TBL-Forum einen Trainingsplan kopiert, der es euch ein wenig erleichtern soll jedem Spieler das für ihn passende Training zuzuweisen.

Bearbeiten könnt ihr eure Trainingseinheiten im Bereich "Practice" indem ihr dort rechts z.B. den Reiter "General" auswählt, umbenennt und die Trainingseinheiten wie unten beschrieben anpasst.

Hier mal ein paar Screenshots:


Hier auswählen.


Und dann hier umbenennen...

...und nach eigenen Wünschen anpassen

1.) MM Nor
Con: Medium
Ska: Medium
Tac: Medium
Off: Intensive
Sho: Intensive
Def: Intensive

2.) II Nor
Con: Intensive
Ska: Intensive
Tac: Medium
Off: Intensive
Sho: Intensive
Def: Intensive

3.) IM Nor
Con: Intensive
Ska: Medium
Tac: Medium
Off: Intensive
Sho: Intensive
Def: Intensive

Goalies
Con: Medium
Ska: Light
Tac: None
Off: None
Sho: None
Def: Light
Goa: Intensive

Laut TBL-Forum beginnt man alle Feldspieler auf MM Nor über einen Zeitraum von 4 Monaten (Normalfall 1.10. bis 1.2.). Spieler, die bis dahin keine Fortschritte gemacht oder sich sogar verschlechtert haben wechselt man auf IM Nor bzw II Nor. Die Reihenfolge spielt bei Letzteren nicht unbedingt eine Rolle. Es geht darum für jeden Spieler die passende Trainingseinheit zu finden, mit der er sich am Besten weiterentwickelt. Dies hat man normalerweise bei den meisten Spielern nach einer Saison herausgefunden (3 Phasen für 3 Trainings: 1.10 bis 1.2. , 1.2. bis 1.6. , 1.6. bis 1.10.).

Außerdem ist für die Entwicklung der Spieler auch wichtig in welcher Liga sie sich in welchem Alter aufhalten und in welcher Reihe sie im NHL-Team auflaufen. Letzteres sollte zumindest die Top 9 für Stürmer sein. Bei Verteidigern bin ich nicht sicher, aber müsste Top 6 auch schon reichen. Folgend noch ein kurzes Beispiel im englischen Original, über die Phasen der jungen Spieler.

Phase 1
17: Drafted in the 7th round, very low attributes. 11 Acc and Speed being the least bad non-mentals.
18: Ended his first season in the ECHL, he didn't do well on points but showed some gain in the first half, but then crashed back down in the 2nd half.
Phase 2
19:2nd Season in the ECHL, first half he takes off like a rocket gaining 35 attribute points from Oct 1st to Feb 1st, 2nd half of the season is another 30 attribute points. He's now good enough to be a top player on my AHL team, compared to barely making the ECHL team at the start of the season.
20:First NHL season, he hits his age PA cap in pre-season. Sitting at 3rd/4th line CA, no gain for the rest of the season.
Phase 3
21: 2nd NHL season, he hits a new phase and instantly start growing his attributes again. Caps by end of season, due to being capped and having a 7.0 rating in the playoff he gains +important matches, temperament and pressure. But he's age PA capped. So his shown attributes have to decrease by the same amount to make room for the gain (probably what caused the perceived "crash" at the end of season 1 in the ECHL as well).
22:still age gated, nothing happening.
Phase 4
23:hits his full uncapped PA, which was only about enough to get back the shown attributes he lost to gain playoff attributes(18 Acc, 17 Spd, 17 Sti/Pas/OTP/Dek). Asks for a raise in his new contract and gets his RFA rights traded to Toronto for a 2nd and 3rd rounder, not shabby for a 7th rounder who was almost cut from the ECHL.

Ich denke, das ist so schon relativ verständlich, oder? Erwähnen möchte ich aber noch den Hinweis im Text, dass Spieler einen plötzlichen Leistungsabfall erleiden können. Das hängt dann nicht unbedingt damit zusammen, dass sie schlechtes Potential haben, sondern - im Gegenteil - sie entwickeln sich vorbildlich und ihrem Zeitplan voraus. Daher kann es passieren, dass Spieler von z.B. einer 4 Sterne-Wertung und "Starting Goalie" auf eine 3 Sterne-Wertung und "Backup Goalie" zurückfallen.

Das bringt mich zum Zeitpunkt, an dem die Spieler ihr gesamtes Potential frühestens ausschöpfen können. Bei Stürmern ist das schon mit 23 Jahren möglich. Verteidiger und Goalies brauchen meistens länger und sind erst so ab 26 Jahren fertig ausgebildet. Hat sich ein hoffnungsvoller Spieler bis 23 Jahre und unter keinem der drei oben beschriebenen Trainingseinheiten anständig entwickelt, so liegt der Fehler nicht bei euch, euren Staffies oder Trainingseinheiten, sondern der Spieler hat es dann eben "einfach nicht drauf". Wink


Zuletzt von Saytham1980 am Fr Apr 20, 2018 4:42 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Fr März 30, 2018 10:34 am

Damit ihr euch nicht die Werte aller Spieler merken müsst empfehle ich den Progress Tracker, welchen ich im Download-Bereich schon kurz beschrieben habe.

- gewünschte Spieler und zugehörige Werte eintragen
- nach jeder Phase einen neuen "Snapshot" erstellen und Werte prüfen/aktualisieren
- sich an den vielen grafischen Statistiken erfreuen Smile

Um einen hohen Arbeitsaufwand zu vermeiden reicht es auch aus nur Spieler bis 26 Jahre aufzulisten, aber das ist jedem selbst überlassen.
avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Fr März 30, 2018 10:58 am

Noch ein kleines Update hinterher.

Richtiges Coaching

Conditioning - Level Of Discipline, Motivating
Skating - Coaching Defensemen, Coaching Forwards
Shooting - Coaching Defensemen, Coaching Forwards
Off. Skill - Coaching Defensemen, Coaching Forwards
Def. Skill - Coaching Defensemen, Coaching Forwards
Tactics - Tactical Knowledge
Goaltending - Coaching Goalies

Ich habe in der Regeln einen Coaching Staff bestehend aus vier Personen (1 Head Coach + 3 Assistant Coaches). Die Verteilung würde dann wie folgt aussehen:

Coach 1: Skating/Shooting/Off. Skill (Fokus auf Coaching Forwards)
Coach 2: Skating/Shooting/Def. Skill (Fokus auf Coaching Defensemen)
Coach 3: Conditioning + Tactics
Coach 4: Goalies

Man kann die Aufgaben auch so verteilen, dass Coach 3 + 4 eine Person sind. Mehr als drei Bereiche würde ich für einen Coach aber nicht empfehlen. Keine Ahnung ob es negativen Einfluss hat, aber vom Gefühl her sag ich mir da "Nein". Wink
avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Sa März 31, 2018 2:06 pm

Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass Spieler eine neue Position lernen. Macht aber mMn nur bei Verteidigern Sinn, dass sie eben auf beiden Seiten halbwegs gute Werte haben. Ausprobiert hab ich es aber noch nicht.
avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Wayne am Sa März 31, 2018 9:01 pm

Hat es große Nachteile auf Auto-Training zu stellen?

Wayne

Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 35
Ort : Köln

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Sa März 31, 2018 11:08 pm

Wayne schrieb:Hat es große Nachteile auf Auto-Training zu stellen?

Würde ich definitiv sagen, ja. Ein Evgeny Svechnikov z.B. bliebe dann bei seinen grottigen Werten. Mit dem obigen Plan hab ich ihn in 2 Seasons überwiegend in den grünen Bereich bekommen und Top 6.
avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Saytham1980 am Mi Apr 04, 2018 2:05 pm

avatar
Saytham1980
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 1361
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: GUIDE 02: Richtiges Training im EHM 2015

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten