Nächste Sim in
Stanley Cup Final
Game 4
Version 1.1
Stand: 31.08.2018
YouTube Channel


Nächste Sendung:

ab Sonntag 14.10.2018

täglich

Livesim incl Live-Play-by-Play und Analysen zu den Final-Spielen!


Stanley Cup Final

Game 3


Wed 11th Apr 2018

GM-Warteliste
Lieblingsteam(s)
schon vergeben?

Zur Warteliste: KLICK
SPENDENKONTO
Derzeit stehen wir bei:
130,00 EUR

Server-Nutzung:
bis 30.11.2019

Danke an die Community!
Chatten auf Discord

Formel 1 to Dream

Nach unten

Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Do Jun 14, 2018 2:48 pm

Ich möchte mal das Spiel etwas näher bringen in dem ich mal aus dem Leben eines Managers bei F1 to Dream erzählen möchte.


Nach der Registrierung im Spiel und meiner Teamwahl im Forum werde ich im Spiel aktiviert und bekomme mein Team zugeteilt. Nun kann ich loslegen und muss mir eine Strategie zurechtlegen. Will ich sofort erfolgreich sein, will ich über die Jahre besser sein usw.!?


Als erstes lege ich das Training der Fahrer fest. Desto besser ich trainieren will, desto teurer ist es. Hier muss man über die ganze Saison abwägen wie man das angeht.


Dann gehe ich zu den Finanzen und angel mir meinen Sponsor und Reifensponsor.


Ich sehe, es gibt 3 Ligen. 1. Liga und die 2. Liga wo es einen Auf- und Absteiger gibt und eine Legendenliga mit großen Namen wie Michael Schumacher, Mika Häkkinen, Ayrton Senna, Juan- Manuel Fangio usw.!


Nun verschaffe ich mir einen Überblick über das Auto. Wie sind die Preise für bessere Teile? Ich sehe, es gibt auch eine Infrastruktur. Gleich mal schauen was diese für Auswirkungen hat.


Und schon bin ich am überlegen was ich tun soll. Investiere ich in die Infrastruktur bringt mir das natürlich Vorteile für die Zukunft, mehr Geld, besseres Training für die Fahrer usw.! Aber da ist dann das Problem das ich mein Auto nicht wirklich weiter entwickeln kann, nur sehr langsam. Investiere ich viel ins Auto fehlt mir aber natürlich was für die Infrastruktur. Das macht alles natürlich sehr interessant, da jeder Manager bestimmt eigene Wege gehen wird.


Oh, was ist das denn für ein schönes spielchen. Wenn man auf sein Auto klickt, dann kann man sich das selbst bauen. Andere Nase, anderen Heckflügel, die Farben usw.! Tolle Sache.


Wenn ich die Autoteile eingebaut habe kann ich da auch noch einstellen mit welchem Risiko ich fahren will. Desto höher das Risiko, desto schneller, aber auch desto höher am Ende die Kosten für die Reparatur. Wieder muss man nachdenken, wie gehe ich vor?


Bevor ich anfange zu trainieren muss ich Mechaniker verpflichten und da wird es auch interessant. 16 Mechaniker kann ich verpflichten.

Einmal für schnellere Boxenstopps, bessere Auswirkung bei den Reifen, bessere Auswirkung beim Setup oder wenige Kosten bei der Reparatur. Maximal darf man 5 Mechaniker auf eine Eigenschaft setzen. Hier ist es wieder interessant wer welchen Weg gehen wird. Es ist aber auch klar, desto besser die Mechaniker, desto teurer. Und sehr interessant ist, das die Stimmung der Mechaniker sich auf die Stärke der Eigenschaft berechnet. Hat z. B. ein Mechaniker einen Wert von 100 beim Setup und die Stimmung liegt aber nur bei 50, dann ist seine Stärke beim Setup 75. Eine gute Stimmung ist also wichtig bei den Mechanikern.


Nun habe ich alles erledigt für´s erste. Jetzt geht es zum eigentlichen. Dem Training und auf der Suche nach dem perfekten Setup.

Das perfekte Setup zu finden ist schwer, aber das soll es ja auch sein. Zum Glück gibt der Fahrer immer einen Tipp welcher Wert am schlechtesten ist, also am meisten entfernt ist vom perfekten Wert. So kann man sich langsam heran arbeiten, aber die zur Verfügung stehenden Runden werden auch immer weniger. Beim Setup muss man die perfekte Einstellung finden für: Frontflügel, Heckflügel, vordere Aufhängung, hintere Aufhängung, Reifendruck, Bremsbalance und Gangübersetung. Nachdem ich alle Runden aufgebraucht habe (außer beim Nachwuchsfahrer), muss ich mit dem Setup zufrieden sein, wie gut oder schlecht es ist sehe ich dann wenn die Konkurrenz trainiert hat. Bei dem Nachwuchsfahrer habe ich 3 bis 5 Runden übrig gelassen, da ich mein Setup nicht mehr verbessern kann und er mit dem besten gefunden Setup nochmal seine letzten Runden drehen soll, denn die Wertung beim Training der Nachwuchsfahrer ist das sogenannte Rennergebnis, also nochmal Vollgas auf weichen Reifen für ihn. Was auch interessant ist beim Training, man muss auch hier schon darauf achten welchen Reifen man nutzt, und wie sehr man die Reifen kauptt fährt, denn die verfügbaren Reifensätze zählen für Training, Quali und Rennen. Im Training ist es wirklich wichtig sich einfach nur um das Setup zu kümmern. Klar, als Trainingssieger gibt es nochmals eine kleine Prämie, aber was ist mir wichtiger, die Prämie oder gute Reifen für das Rennen?


Nun gehe ich zur Quali. Da übernehme ich das beste Setup was ich gefunden habe und mache meine Einstellung für Q1, Q2 und Q3. Ich gehe mal davon aus, das man in der Quali nur auf weich fährt, da diese doch deutlich schneller sind und man muss in der Quali (nicht wie damals) nicht beide Reifen nutzen. Nachdem die Quali vorbei ist und man hoffentlich einen guten Startplatz erwischt hat mache ich mir Gedanken über die Strategie. Hier muss man sich auch wieder einige Fragen stellen. Auch hier ist es anders wie damals, man muss nicht beide Reifentypen im Rennen nutzen und man muss auch nicht mit dem Reifen aus Q3 starten. Fahre ich mit einem Stopp? Fahre ich mit 2 oder 3 Stopps? Das ist natürlich abhängig von der Rundenzahl und der Länge der Strecke. Die Reifenabnutzung ist nämlich bei jeder Strecke anders. Diese beginnt bei 5,1 KM und ist eine Strecke länger oder kürzer hat das natürlich Auswirkung. Dazu muss man die Reifenampel beachten ab wann ein Reifen kritisch ist oder defekt ist. Diese Reifenampel ist im Forum zu sehen. Jetzt kann man für das Rennen noch die Motorleistung für gewisse Runden einstellen. Desto höher die Motorleistung, desto schneller fahre ich in den Runden, aber gehe ich zu hoch mit der Motorleistung ist ein Motorschaden möglich. Und will ich am Ende des Rennens Gas geben oder am Anfang. Viele tolle Fragen die man sich stellen muss. Meine Strategie für das Rennen steht und nun heißt es Daumen drücken.


Im Rennen kann es auch zu einem Safety-Car kommen, das kann natürlich so einiges durcheiander wirbeln.

Und im Laufe einer Saison sehe ich sogar, das es auch Regenrennen gibt und da die Regenrennen ganz andere Reifenwerte haben ist es ein komplett anderes Rennen wie bei Sonnenschein. Super.


Dazu wird es nach jeder Saison neue Features geben. In Planung ist aktuell:

- eigene Autoteile entwickeln

- Bank (Aktien, Geldanlage usw.)


Und noch besser:


- Das Spiel besteht komplett aus Originaldaten


- Der Formel 1 Manager mit der wohl besten Berechnung


Bildergalerie:














Registriere dich jetzt. Teamvergabe startet!!!

Formel 1 to Dream


Zuletzt von Scholli am So Jul 08, 2018 12:07 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Saytham1980 am Do Jun 14, 2018 3:04 pm

Komische Textformatierung. Grübel

Aber bitte auch auf die Textgröße achten. Denke wir haben alle noch ganz gute Augen - das muss nicht riesig sein. Wink


_________________
[2017-18][44-30-8][96 Pts][3rd in Division][5th in Conference][11th in GEHL]

https://gehl-golden-knights.jimdofree.com
avatar
Saytham1980
Board Admin
Board Admin

Anzahl der Beiträge : 2147
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Do Jun 14, 2018 3:10 pm

Das war nicht gewollt. Habe das über das Handy gemacht. Da ist alles anders.
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am So Jul 08, 2018 10:50 am

Scholli schrieb:Ich möchte mal das Spiel etwas näher bringen in dem ich mal aus dem Leben eines Managers bei F1 to Dream erzählen möchte.


Nach der Registrierung im Spiel und meiner Teamwahl im Forum werde ich im Spiel aktiviert und bekomme mein Team zugeteilt. Nun kann ich loslegen und muss mir eine Strategie zurechtlegen. Will ich sofort erfolgreich sein, will ich über die Jahre besser sein usw.!?


Als erstes lege ich das Training der Fahrer fest. Desto besser ich trainieren will, desto teurer ist es. Hier muss man über die ganze Saison abwägen wie man das angeht.


Dann gehe ich zu den Finanzen und angel mir meinen Sponsor und Reifensponsor.


Ich sehe, es gibt 3 Ligen. 1. Liga und die 2. Liga wo es einen Auf- und Absteiger gibt und eine Legendenliga mit großen Namen wie Michael Schumacher, Mika Häkkinen, Ayrton Senna, Juan- Manuel Fangio usw.!


Nun verschaffe ich mir einen Überblick über das Auto. Wie sind die Preise für bessere Teile? Ich sehe, es gibt auch eine Infrastruktur. Gleich mal schauen was diese für Auswirkungen hat.


Und schon bin ich am überlegen was ich tun soll. Investiere ich in die Infrastruktur bringt mir das natürlich Vorteile für die Zukunft, mehr Geld, besseres Training für die Fahrer usw.! Aber da ist dann das Problem das ich mein Auto nicht wirklich weiter entwickeln kann, nur sehr langsam. Investiere ich viel ins Auto fehlt mir aber natürlich was für die Infrastruktur. Das macht alles natürlich sehr interessant, da jeder Manager bestimmt eigene Wege gehen wird.


Oh, was ist das denn für ein schönes spielchen. Wenn man auf sein Auto klickt, dann kann man sich das selbst bauen. Andere Nase, anderen Heckflügel, die Farben usw.! Tolle Sache.


Wenn ich die Autoteile eingebaut habe kann ich da auch noch einstellen mit welchem Risiko ich fahren will. Desto höher das Risiko, desto schneller, aber auch desto höher am Ende die Kosten für die Reparatur. Wieder muss man nachdenken, wie gehe ich vor?


Bevor ich anfange zu trainieren muss ich Mechaniker verpflichten und da wird es auch interessant. 16 Mechaniker kann ich verpflichten.

Einmal für schnellere Boxenstopps, bessere Auswirkung bei den Reifen, bessere Auswirkung beim Setup oder wenige Kosten bei der Reparatur. Maximal darf man 5 Mechaniker auf eine Eigenschaft setzen. Hier ist es wieder interessant wer welchen Weg gehen wird. Es ist aber auch klar, desto besser die Mechaniker, desto teurer. Und sehr interessant ist, das die Stimmung der Mechaniker sich auf die Stärke der Eigenschaft berechnet. Hat z. B. ein Mechaniker einen Wert von 100 beim Setup und die Stimmung liegt aber nur bei 50, dann ist seine Stärke beim Setup 75. Eine gute Stimmung ist also wichtig bei den Mechanikern.


Nun habe ich alles erledigt für´s erste. Jetzt geht es zum eigentlichen. Dem Training und auf der Suche nach dem perfekten Setup.

Das perfekte Setup zu finden ist schwer, aber das soll es ja auch sein. Zum Glück gibt der Fahrer immer einen Tipp welcher Wert am schlechtesten ist, also am meisten entfernt ist vom perfekten Wert. So kann man sich langsam heran arbeiten, aber die zur Verfügung stehenden Runden werden auch immer weniger. Beim Setup muss man die perfekte Einstellung finden für: Frontflügel, Heckflügel, vordere Aufhängung, hintere Aufhängung, Reifendruck, Bremsbalance und Gangübersetung. Nachdem ich alle Runden aufgebraucht habe (außer beim Nachwuchsfahrer), muss ich mit dem Setup zufrieden sein, wie gut oder schlecht es ist sehe ich dann wenn die Konkurrenz trainiert hat. Bei dem Nachwuchsfahrer habe ich 3 bis 5 Runden übrig gelassen, da ich mein Setup nicht mehr verbessern kann und er mit dem besten gefunden Setup nochmal seine letzten Runden drehen soll, denn die Wertung beim Training der Nachwuchsfahrer ist das sogenannte Rennergebnis, also nochmal Vollgas auf weichen Reifen für ihn. Was auch interessant ist beim Training, man muss auch hier schon darauf achten welchen Reifen man nutzt, und wie sehr man die Reifen kauptt fährt, denn die verfügbaren Reifensätze zählen für Training, Quali und Rennen. Im Training ist es wirklich wichtig sich einfach nur um das Setup zu kümmern. Klar, als Trainingssieger gibt es nochmals eine kleine Prämie, aber was ist mir wichtiger, die Prämie oder gute Reifen für das Rennen?


Nun gehe ich zur Quali. Da übernehme ich das beste Setup was ich gefunden habe und mache meine Einstellung für Q1, Q2 und Q3. Ich gehe mal davon aus, das man in der Quali nur auf weich fährt, da diese doch deutlich schneller sind und man muss in der Quali (nicht wie damals) nicht beide Reifen nutzen. Nachdem die Quali vorbei ist und man hoffentlich einen guten Startplatz erwischt hat mache ich mir Gedanken über die Strategie. Hier muss man sich auch wieder einige Fragen stellen. Auch hier ist es anders wie damals, man muss nicht beide Reifentypen im Rennen nutzen und man muss auch nicht mit dem Reifen aus Q3 starten. Fahre ich mit einem Stopp? Fahre ich mit 2 oder 3 Stopps? Das ist natürlich abhängig von der Rundenzahl und der Länge der Strecke. Die Reifenabnutzung ist nämlich bei jeder Strecke anders. Diese beginnt bei 5,1 KM und ist eine Strecke länger oder kürzer hat das natürlich Auswirkung. Dazu muss man die Reifenampel beachten ab wann ein Reifen kritisch ist oder defekt ist. Diese Reifenampel ist im Forum zu sehen. Jetzt kann man für das Rennen noch die Motorleistung für gewisse Runden einstellen. Desto höher die Motorleistung, desto schneller fahre ich in den Runden, aber gehe ich zu hoch mit der Motorleistung ist ein Motorschaden möglich. Und will ich am Ende des Rennens Gas geben oder am Anfang. Viele tolle Fragen die man sich stellen muss. Meine Strategie für das Rennen steht und nun heißt es Daumen drücken.


Im Rennen kann es auch zu einem Safety-Car kommen, das kann natürlich so einiges durcheiander wirbeln.

Und im Laufe einer Saison sehe ich sogar, das es auch Regenrennen gibt und da die Regenrennen ganz andere Reifenwerte haben ist es ein komplett anderes Rennen wie bei Sonnenschein. Super.


Dazu wird es nach jeder Saison neue Features geben. In Planung ist aktuell:

- eigene Autoteile entwickeln

- Bank (Aktien, Geldanlage usw.)


Und noch besser:


- Das Spiel besteht komplett aus Originaldaten


- Der Formel 1 Manager mit der wohl besten Berechnung


Bildergalerie:














Registriere dich jetzt. Teamvergabe mitte Juli.

Formel 1 to Dream
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Mo Jul 09, 2018 4:53 pm

Gibt es hier keinen der sich für F1 interessiert und Bock auf einen tollen Manager hat?
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Daniel85 am Mo Jul 09, 2018 5:15 pm

sieht wirklich interessant aus, aber ich habe leider keine tiefergehende Ahnung von der Formel 1. :-/
avatar
Daniel85
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 819
Anmeldedatum : 29.03.18
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Mo Jul 09, 2018 6:33 pm

Daniel85 schrieb:sieht wirklich interessant aus, aber ich habe leider keine tiefergehende Ahnung von der Formel 1. :-/

Tiefgehende Ahnung muss man ja nicht haben. Ich kann dir das Spiel einfach genau erklären und dann ist das auch für jedermann was Smile
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Daniel85 am Mo Jul 09, 2018 6:42 pm

Hab dazu leider auch nicht so die Zeit.
avatar
Daniel85
Ligaleitung
Ligaleitung

Anzahl der Beiträge : 819
Anmeldedatum : 29.03.18
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Do Jul 12, 2018 9:14 pm

Morgen um 19 Uhr beginnt die Teamvergabe und direkt danach Eröffnung der Saison!!!
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Do Sep 27, 2018 1:00 pm

Hier mal der Begrüßungstext um einen kleinen Einblick zu bekommen was man so machen kann/muss!



Herzlich Willkommen bei unserem kleinen, aber feinem F1todream Managerspiel.

Schön, dass du dich dazu entschieden hast bei uns reinzuschauen und mitzuspielen.

Damit du aktiv mitspielen kannst, musst du eins der derzeit freien Teams aus Liga 2 übernehmen.

Die freien Teams sind folgende:



1. Spyker F1

2. Shadow-Racing Cars

3. Surtees-Ford

4. Talbot Lago

5. BMW Racing

6. Prodrive F1

7. Midland F1 Racing

8. March F1

9. Larrousse-Team

10. US F1 Team



Die Teams sind nach ihrer derzeitigen Punkte in der Teamwertung geordnet d.h. Spyker F1 hat die meisten bis hin zum letzten Team US F1 Team.



Wir befinden uns im 11. Rennen der 1. Saison und alle Vorraussetzungen für alle Teams zum Start dieser Saison waren gleich , egal ob Liga 1 oder Liga 2 von daher dürfte sich der "Rückstand" relativ in Grenzen halten und kann durch einen geschickten Manager mit einem guten Plan durchraus eingeholt werden. Beachte hierbei, dass es sich um einen langfristigen Manager handelt, so dass du evtl. auf temporären Erfolg verzichten musst, um langfristig andere zu überholen oder vice versa.



Wenn dir dein Wunschteam zugeteilt wird und du dich daraufhin im Spiel registrierst und einloggst, solltest du zuerst einfach mal alle Rubriken durchklicken und anschauen. Es gibt dazu auch viele Posts und Threads im Forum, allerdings können diese in verschiedensten und vielen Threads vorzufinden sein. Ich werde das Forum der übersichtshalber im Laufe der Woche umstrukturieren, so dass wichtige Informationen und Anfängerhilfe leichter zu finden ist.



Ein paar Tipps jedoch vorab, an du dich nicht halten musst, aber die dir sicherlich behilflich sind.



Fahrertraining: Überlege, ob vor hast die Fahrer länger an dich zu binden und gewillt bist diese zu trainieren. Für den Anfang würde ich evtl. davon abraten bis du eine Kalkulation machen kannst und deine Ein- und Ausgaben abwägen kannst.



Mechaniker: 5 pro Eigenschaft (Setup, Boxenstopp, Reifen, Reparieren) sind gestattet. Beachte bitte, dass du maximal 16 Mechaniker einstellen kannst, so dass du nicht alle Werte maximieren kannst. Desweiteren beachte, dass der Stimmungswert alle anderen Werte beeinflusst. Sprich, je höher die Stimmung, umso besser jede andere Eigenschaft ( Eigenschaft + Stimmung) /2 .



Wagen: Hier gibt es nur eine wichtige Regel, um nicht disqualifiziert zu werden und zwar das der maximale Unterschied zwischen den Autos und innerhalb eines Autos nicht die Spanne von einem V-Teil übersteigen darf. Beispiel: Du hast alle Teile V3 bis auf den Motor , der V 2 ist. Dann darf weder dein anderes Auto noch dein jetztiges mit einem V4 Teil ausgestattet werden. Sobald du den Motor auf V3 verbessert hast bzw. einen neuen Motor gekauft hast, darfst du V4 Teile einbauen, so dass z.b. ein Auto komplett V3 und das andere komplett V4 ist oder aber vereinzelte Teile V 4 sind.



Risiko: Je höher das eingestellte Risiko desto höher der Verschleiß pro Rennen und die damit verbundenen Reparaturkosten. Bei einem sehr hohen Risiko aller Teile machst du Verlust pro Rennen, auch wenn du einen Doppelsieg einfahren würdest, also wähle es mit Bedacht oder fahre erstmal ohne Risiko um die Reparaturkosten zu niedrig wie möglich zu halten.



Infrastruktur: Schaue dich nach Gebäuden um, die dich langfristig finanziell vorwärts bringen. Es ist immer ein Spagat zwischen neuen Infrastrukturgebäuden oder neuen Autoteilen. Je nachdem was du vor hast. Jedoch würde ich dir empfehlen früher oder später wenigstens die Werkstatt, den Fanshop und das Marketing auf Level 1 zu haben, um deutlich mehr Einnahmen pro Rennen zu haben.



Training: Fahre die 25 Runden mit einem einzigen harten Reifensatz in Intervallen von 5 Runden. Es kann dennoch vorkommen, dass Fahrer kein Kommentar abgeben, allerdings ist die Chance bei 5 bei sehr gering.



Fahrerkommentare: Dazu gibt es eine Übersicht im Forum => viewtopic.php?f=6&t=33, die dir bei der Einschätzung der Einstellungen hilft. Beachte hierbei, dass der die Kommentare immer die Teile nennen, die zum derzeitigen Punkt die größte Differenz von deiner Einstellung zur optimal richtigen haben. Alle deine drei Fahrer arbeiten zusammen auf das gleiche Setup hin.



Nachwuchsfahrer: Lass diesen die letzten 25 Runden in 5er Intervallen auf weichen Reifen fahren und benutze hierbei alle. Je höher dieser platziert ist am Ende des Trainings umso höher ist der finanzielle Bonus für dein Team.



Qualifying: In der jetztigen Saison bist du weder im Rennen noch in der Qualifikation dazu gezwungen verschiedene Reifensätze zu nutzen, so ist dir freigestellt, ob du z.b. alle 3 weichen Reifensätze in Q1, Q2 und Q3 nutzt und dir dann z.b. die zwei übrigen harten Reifen für das Rennen aufhebst.



Renneinstellung: Bitte im letzten Stint eine Runde mehr eingeben, so dass unten Ziel steht und nicht exakt die Rundenanzahl des Gran Prixs eingeben, so dass dein Fahrer nicht in der letzten Runde zur Box fährt. Motoreinstellung von insgesamt 100% kann auf verschiedene Rennabschnitte verteilt werden, in denen dein Auto den Motor stärker beansprucht und somit die Rundenzeit minimiert.



Dies wäre es soweit von uns. Bei Fragen schreib ruhig eine PN oder schau dich im Forum um.



Lieben Gruß und den bestmöglichen Erfolg



dein F1todream- Team
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Di Okt 02, 2018 7:56 pm

Interessiert sich denn keiner für Formel 1?
Ich kann versprechen, wer es versuchen würde, der würde auch bleiben Smile
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von diego666 am Di Okt 02, 2018 8:18 pm

Scholli schrieb:Interessiert sich denn keiner für Formel 1?
Ich kann versprechen, wer es versuchen würde, der würde auch bleiben Smile


Ich kann mich für Motor "Sport" so gar nicht erwärmen.
avatar
diego666
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 50
Ort : Wuppertal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Saytham1980 am Di Okt 02, 2018 8:48 pm

diego666 schrieb:
Scholli schrieb:Interessiert sich denn keiner für Formel 1?
Ich kann versprechen, wer es versuchen würde, der würde auch bleiben Smile


Ich kann mich für Motor "Sport" so gar nicht erwärmen.

Ich auch nicht. Ist schon seit Jahren nur noch munteres im Kreis fahren und am Ende wird Mercedes Weltmeister.

Gähnende Langeweile... und dabei kommt Vettel aus meiner Geburtsstadt!

_________________
[2017-18][44-30-8][96 Pts][3rd in Division][5th in Conference][11th in GEHL]

https://gehl-golden-knights.jimdofree.com
avatar
Saytham1980
Board Admin
Board Admin

Anzahl der Beiträge : 2147
Anmeldedatum : 28.03.18
Alter : 38
Ort : 76275 Ettlingen

Benutzerprofil anzeigen https://gehl-golden-knights.jimdofree.com

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Scholli am Di Okt 02, 2018 9:35 pm

Saytham1980 schrieb:
diego666 schrieb:
Scholli schrieb:Interessiert sich denn keiner für Formel 1?
Ich kann versprechen, wer es versuchen würde, der würde auch bleiben Smile


Ich kann mich für Motor "Sport" so gar nicht erwärmen.

Ich auch nicht. Ist schon seit Jahren nur noch munteres im Kreis fahren und am Ende wird Mercedes Weltmeister.

Gähnende Langeweile... und dabei kommt Vettel aus meiner Geburtsstadt!

Aber das hat ja nichts mit meinem Manager zu tun. Das ist Racing Pur Smile Letztes Rennen war der Abstand zwischen Platz 1 und 2 weniger wie eine Sekunde Smile

Seit 2, 3 Tagen spielt jemand mit der sich auch nicht für Formel 1 interessiert, aber er findet das Spiel klasse, weil man da taktieren muss. Smile

Man muss also nicht mal Formel 1 gut finden Wink
avatar
Scholli
General Manager
General Manager

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 13.05.18
Alter : 37
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 to Dream

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten